Seckenheim

Seckenheim "Streetwork"-Angebot des Jugendzentrums Exil verzeichnet erste Erfolge

Sozialarbeiter kümmert sich vor Ort

Archivartikel

Kinder und Jugendliche brauchen Orientierung. Für viele Heranwachsende ist es jedoch gerade in der Pubertät nicht einfach, diese zu finden und die Zukunft zu gestalten. Besonders junge Menschen aus sozial schwachen Verhältnissen oder mit Migrationshintergrund benötigen oftmals Hilfe, um ihre Persönlichkeit positiv entwickeln zu können. Das Seckenheimer Jugendzentrum Exil leistet mit seiner

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00