Seckenheim

Seckenheim 150 Teilnehmer kommen mit Pfeil und Bogen zum „Seggema Waldturnier“ der Schützengesellschaft

Tiger und Grizzlys im Visier

Archivartikel

„Vor 22 Jahren haben wir unseren ersten Wettbewerb im Bogenschießen gemacht“, erinnert sich Reinhard Schatz von der Schützengesellschaft Seckenheim, die am Samstag und Sonntag wieder ihr traditionelles „Seggema Waldturnier“ ausgerichtet hat. „Mit sechs Leuten. Geschossen wurde auf geliehene Tierfiguren, die auf der Pferderennbahn standen“, blickt Schatz zurück.

Bis heute hat sich

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema