Seckenheim

Seckenheim Fasnachter hissen närrisches Feldzeichen an der Prinzessinnenresidenz

Trotz klammer Finger kommt Stimmung auf

Archivartikel

Marlen I., Prinzessin der Seckenheimer Zabbe-Karnevalisten, hat ihre närrische Residenz direkt bei ihrem Haus- und Hoffriseur bezogen. Das ist nicht nur praktisch, sondern zudem sehr familiär, denn der regionale Innungsobermeister der Friseur-Innung, Salvatore Jaci, ist sowohl Zabbe-Ehrensenator, als auch Opa der diesjährigen Lieblichkeit.

So waren am ersten Tag des Jahres zahlreiche

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2299 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00