Seckenheim

Seckenheim

Unfall wegen geplatzten Reifens

Schuld war ein geplatzter Reifen: Als der 23-jährige Fahrer am Samstag gegen 20 Uhr auf der Suebenheimer Allee unterwegs war, verlor er wegen der Panne die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Trotzdem hatte der junge Mannheimer Glück, wie die Polizei meldete: Schnell waren Helfer auf der Ortsumgehung zur Stelle, befreiten ihn aus dem Wagen und schafften es sogar, das Fahrzeug wieder auf die Seite zu drehen. Nach der Versorgung durch eine Rettungswagenbesatzung vor Ort wurde der Mann mit leichten Verletzungen zur weiteren Abklärung in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro. pol