Seckenheim

Seckenheim

Vortrag über Astrid Lindgren

Archivartikel

Astrid Lindgren hat mit ihren Geschichten über Pippi, Kalle, Michel und Ronja, um nur einige wenige zu nennen, wunderbare Leseerlebnisse und Kindheitserinnerungen geschenkt. Die Faszination, die ihre Bücher auf Klein und Groß ausübt, ist bis heute ungebrochen. Wer aber war Astrid Anna Emilia Ericson? Woher kamen die Ideen zu ihren Figuren und Geschichten? Wie war sie als Tochter und Mutter? Galt ihr Interesse nur dem Schreiben oder war sie auch ein politischer Mensch?

Am Dienstag, 18. September, widmet sich um 19.30 Uhr Heiko Geier in seinem Vortrag in der Seckenheimer Bücherei dem Phänomen Astrid Lindgren mit all seinen Facetten. Der Eintritt für den Abend in der Bücherei, Seckenheimer Hauptstraße 96, beträgt fünf Euro. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. hat