Seckenheim

Seckenheim Wasser im Keller – Bürger des Stadtteils kritisieren zu gering dimensionierte Kanäle / Stadträtin Seitz setzt sich ein

„Wir wollen Abhilfe“

Archivartikel

„Wir haben alle das gleiche Thema: Wasser im Keller.“ Rolf Gärtner bringt das Problem zahlreicher Seckeneimer auf den Punkt. Nach jüngsten Starkregen standen deren Keller mehr oder weniger hoch unter Wasser. Rolf Gärtner aus der Oberkircher Straße ergriff Initiative und beschwerte sich bei den Verantwortlichen der Stadtentwässerung. Seine zentrale Kritik: Zu gering dimensionierte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3474 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00