Seckenheim

Seckenheim Interessengemeinschaft Friedhof tagt

Zweifel an Kosten für die Trauerhalle

Archivartikel

Zur Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Friedhof Seckenheim konnte der Vorsitzende Alfred Heierling ein Dutzend von aktuell 75 Mitgliedern in der AWO-Begegnungsstätte begrüßen.

Heierling berichtete über den aktuellen Zustand des Friedhofs: „Bei der Pflege der Grünanlagen sind Verbesserungen erkennbar, die aber noch nicht ausreichend sind.“ Nach wie vor missfällt ihm das

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00