Seite 1 - MM

Literatur „Die Reise um mein Zimmer“ beschreibt, was man in 42 Tagen in vier Wänden alles erleben kann / Xavier de Maistres geistreicher Roman liest sich in der Corona-Krise erstaunlich aktuell

225 Jahre alter Bestseller wird neu entdeckt

Archivartikel

Was kann man über ein Zimmer schreiben, in dem man 42 Tage eingesperrt ist? Erstaunlich viel. „Die Reise um mein Zimmer“ heißt der 1795 erschienene autobiografische Roman von Xavier de Maistre, der zu einem der Bestseller des 19. Jahrhunderts wurde. In Zeiten von Ausgangssperren und -beschränkungen wird das Buch vor allem in Frankreich wiederentdeckt. Es beschreibt auf geistreiche und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00