Seite 1 - MM

Literatur „3 2 1 – Im Kreis der Verschwörer“ von Tony Kent

Actionreiche Szenen

Archivartikel

Gleich von Beginn seines ersten Romans „3 2 1 – Im Kreis der Verschwörer“ konzentriert sich der Schotte Tony Kent auf rasante Action. Im Herzen von London findet ein Attentat auf einen früheren amerikanischen Präsidenten statt. Auch wenn der Anschlag nur zum Teil gelingt, so ist er doch der Auslöser für weitere politisch motivierte Gewalttaten. Großbritannien scheint auf dem Wegs ins Chaos zu

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00