Seite 1 - MM

Weinheim

Anwohner dürfen Parkhaus nutzen

Wer mitten im Kerwe-Gebiet wohnt, der hat es zwar nicht weit nach Hause. Doch das Parken wird schwierig. Anlieger des Kerwe-Gebietes rund um Marktplatz, Hutplatz und Gerberbachviertel können in diesem Jahr wieder das Angebot der Stadt nutzen und über die Kerwezeit vom 7. bis 13. August kostenlos im Dürreplatz-Parkhaus parken. Das schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ab Montag, 15. Juli, ab 8 Uhr unter Angabe von Name, Vorname, kompletter Anschrift und Kfz-Kennzeichen per E-Mail an (verkehrsabteilung@weinheim.de) oder telefonisch unter 06201/8 22 96 einen Stellplatz reservieren.

Vorher eingehende Reservierungen können nicht berücksichtigt werden. Wie im Vorjahr kann der Parkhausbetreiber nur 50 Parkplätze zur Verfügung stellen, so dass die ersten 50 Antragsteller berücksichtigt werden können. Das Bürger- und Ordnungsamt leitet die Anträge geschlossen an den Parkhausbetreiber weiter, der jedem Kunden eine Karte übergibt, die zur Ein- und Ausfahrt berechtigt. wn