Seite 1 - MM

Weinheim Einsatz der Feuerwehr in der Innenstadt

Auto brennt vor Schule

Große Aufregung beim Elternabend der 2. Klassen an der Pestalozzischule, der Grund dafür waren aber weder die Lehrer noch die Schüler. Vor dem Schulhaus war gegen 19 Uhr ein Auto in Brand geraten. Teilnehmer des Elternabends entdeckten das Feuer und verständigten die Rettungskräfte. Während die Feuerwehr noch auf Anfahrt war, löschten Passanten das Fahrzeug mit zwei Feuerlöschern aus der Schule, heißt es in einem Facebook-Post der Feuerwehr Weinheim.

Komplexe Technik

Der SUV sei vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten, schreibt die Feuerwehr weiter. Der Motorraum sei komplett verbrannt gewesen berichtet der Stellvertretende Abteilungs-Kommandant, David Kunerth. Dass Autos Feuer fingen, komme gerade bei der komplexen Technik in neuen Autos nicht gerade selten vor, so Kunerth. Während des Einsatz wurde die Schulstraße für rund 30 Minuten voll gesperrt. wn