Seite 1 - MM

Weinheim Zweite Brücke an der Teilung der Weschnitz wird derzeit abgebrochen / Bahnstrecke macht Baustelle komplexer

Baggerarbeit mit Fingerspitzengefühl

Archivartikel

Die Baustelle an der Stelle, an der sich die Weschnitz teilt, um dann unter den Bahnschienen zunächst auf Freudenberg-Gelände dann weiter in Richtung Westen in zwei Armen zu fließen, liegt – Corona zum Trotz – vollständig im Plan. Im Moment bricht der Bagger die zweite Brücke ab, die nördliche. In etwa zwei Wochen kann es an den Aufbau des neuen Brückenbauwerks gehen. Wie auch bereits beim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00