Seite 1 - MM

Briefflut beim Weihnachtsmann

Archivartikel

In der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort in Brandenburg sind bereits Anfang Dezember 100 000 Briefe von Kindern an den Weihnachtsmann eingetroffen. Rund jeder zehnte kam aus dem Ausland, wie die Deutsche Post mitteilte. Die große Resonanz belege „den besonderen Wert der Aktion in dieser Vorweihnachtszeit, in der Familien viel Zeit zu Hause verbringen“, sagte Sprecherin Anke Blenn.

20

...

Sie sehen 50% der insgesamt 789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00