Seite 1 - MM

Skoda

Citigo und Superb unter Strom

Archivartikel

Weiterstadt.Skoda setzt sein kleinstes und sein größtes Auto unter Strom. Den Stadtflitzer Citigo gibt es vom kommenden Jahr an als reines Akku-Auto und das Flaggschiff Superb mit Plug-in-Hybrid. Der Citigo-E iV kostet mindestens 20 950 Euro und soll auf eine Reichweite von bestenfalls 260 Kilometern kommen. Für den Superb iV verlangt Skoda als Limousine 41 590 und als Kombi 42 590 Euro. Dafür gibt es die Kombination aus einem 1,4 Liter großen Benziner mit 156 PS, einer in der Doppelkupplung integrierten E-Maschine mit 116 PS und einem Akku von 13 kWh. Rein elektrisch kommt er bis zu 62 Kilometer weit bei einem Spitzentempo bis 140 km/h. tmn