Seite 1 - MM

Weinheim Die Pläne für einen Neubau auf dem Amtshausplatz sorgen für große Aufregung bei Geschäftsleuten und Anwohnern

„Das ist doch eine Salami-Taktik“

Archivartikel

Die Stadtplaner in Weinheim haben ihre Parkplatz-Rechnung offenbar ohne die Geschäftsleute rund um den Amtshausplatz gemacht. Wie berichtet, plant die Eigentümergemeinschaft des Anwesens Hauptstraße 118 – die Familie Annacker – einen Neubau, der sich an der Ecke Fußgängerzone/Schlossergässchen direkt an ihr Eigentum anschließt. 251 Quadratmeter Grund wollen sie dafür der Stadt abkaufen. Diese

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1962 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00