Seite 1 - MM

Im Test Nissans Mini-SUV (Sport Utility Vehicle) setzt außen wie innen Akzente / 112-PS-Benziner sorgt für Vortrieb / Grundpreis beginnt bei 16 940 Euro

Der Juke bringt Farbe ins Spiel

Archivartikel

Köln.Der Nissan Juke gibt sich seit seinem Debüt im Jahre 2010 optisch mutig. Daran ändert auch die jüngste Überarbeitung nichts. Seine gedrungene Form, die Mischung aus Robustheit und Sportlichkeit, lässt ihn anders erscheinen als viele Mitbewerber im Segment der Mini-SUVs (Sport Utility Vehicle). Diese außergewöhnliche Form ist nicht jedermanns Sache. Die Geschmäcker sind eben verschieden. Fakt

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema