Seite 1 - MM

Weinheim „Ensemble 4.1“ bietet am morgen beim Kammermusikverein Quintette für Klavier und Bläser

Die „Easy Rider“ der Wiener Klassik

Archivartikel

Bläserkammermusiken sind auch im Programm des Kammermusikvereins Weinheim selten zu finden, aber dafür umso kostbarer. Der Vorsitzenden Susanne Müller ist es gelungen, mit dem „Ensemble 4.1“ dem Klassik-Publikum einen seltenen Hörgenuss zu bieten. Die vier Bläsersolisten Alexander Glücksmann (Klarinette), Jörg Schneider (Oboe), Christoph Knitt (Fagott) und Fritz Pahlmann (Horn) spielen in

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00