Seite 1 - MM

Krimi Graham Moore entdeckt Sherlock Holmes neu

Doppeltes Detektivspiel

Archivartikel

Zwei Geschichten um den legendärsten aller Detektive verknüpft der Amerikaner Graham Moore in seinem Roman „Der Mann, der Sherlock Holmes tötete“. Erzählt werden sie in abwechselnden Kapiteln. Im Jahr 1900 lässt der Roman den Sherlock-Holmes-Erfinder Arthur Conan Doyle selbst zum Detektiv werden. Unterstützt von „Dracula“-Autor Bram Stoker versucht der Schriftsteller einen Briefbombenanschlag

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00