Seite 1 - MM

Vorstellung Subaru Forester mit E-Boxer

Erstmals als Hybride

Archivartikel

Friedberg.Subaru bietet den neuen Forester mit einem Hybrid-Antrieb an. Die fünfte Generation des Geländekombis Forester soll 2020 kurz nach dem Jahreswechsel auf den Markt kommen. Außerdem kommt der Hybrid-Antrieb mit dem Namen E-Boxer auch im kompakten Crossover-Modell XV zum Einsatz. Für den E-Boxer kombiniert Subaru einen 2,0 Liter großen Vierzylinder mit 150 PS und einen in die stufenlose Automatik

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00