Seite 1 - MM

Weinheim Geburtstag der Kirchenstiftung

Feier zum Zehnjährigen

Archivartikel

Ende des Jahres 2008 wurde die Stiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Lützelsachsen mit einem Stiftungsvermögen von 100 000 Euro aus der Taufe gehoben. Die Gründung erfolgte mit dem Ziel, angesichts der demografischen Entwicklung der Kirchengemeinde aus eigener Kraft eine Quelle für die nachhaltige Förderung der vielfältigen Aktivitäten der Kirchengemeinde zu schaffen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Über die Zeit ist das Vermögen auf 230 000 Euro angewachsen und die daraus erwirtschafteten Erträge von rund 50 000 Euro konnten in den letzten Jahren an die Kirchengemeinde überwiesen werden.

Zur Feier des Jubiläums findet am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Lützelsachsen ein musikalischer Abend mit dem Titel „Serenade der Chöre – Chöre muszieren“ unter Leitung von Kantor Martin Lehr statt. Der Eintritt ist frei, heißt es in der Pressemitteilung.

Festgottesdienst mit Pfarrer Wolff

Der Festgottesdienst wird gefeiert am Sonntag, 30. Juni, um 9.30 Uhr mit Pfarrer Christian Wolff, der lange Jahre als Gemeindepfarrer an der Unionskirche in Mannheim-Käfertal und an der St. Thomaskirche in Leipzig wirkte und auch als Pfarramtsleiter in Leipzig tätig war. Darüber hinaus hat er verschiedene Fördervereine im städtischen, kirchlichen und sozialen Bereich in Leipzig aufgebaut und geführt.

Der Kirchenchor und der Posaunenchor werden den Festgottesdienst musikalisch mitgestalten. Im Anschluss wird zu einem Empfang hinter der Kirche eingeladen. wn