Seite 1 - MM

Heidelberger Literaturtage

Festival für Vielfalt und Freiheit

Archivartikel

Heidelberg.Am Anfang stand ein „Loblied auf Handschuhsheim“ – provinziell präsentieren sich die damit eröffneten Heidelberger Literaturtage aber keineswegs. Das Festival findet noch bis morgen (Sonntag) erneut an geschichtsträchtiger Stelle, dem Universitätsplatz, statt. Der symbolische Charakter ist unverkennbar: Wo vor 86 Jahren Bücher brannten, wird heute die Freiheit der Literatur gefeiert.

An

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1413 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00