Seite 1 - MM

Frühling mit einem Fest begrüßen

Marktplatz Fahrgeschäfte und Imbissbuden locken / Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

Wenn die Temperaturen wieder steigen, wird es auf Hockenheims Straßen und Plätzen gesellig. Und dann wird es in der Rennstadt auch wieder Zeit für das traditionelle Frühlingsfest vom 10. bis 14. Mai auf dem Marktplatz, das vom Hockenheimer Marketingverein veranstaltet wird.

Und nicht nur das: Zum Frühlingserwachen am Sonntag, 12. Mai, gibt es passend zum Muttertag wieder viele Aktionen und besondere Angebote rund um den verkaufsoffenen Sonntag. Schnäppchen- und Shoppingliebhaber sind ab 13 Uhr zum Bummel in die Innenstadt eingeladen.

Auch in diesem Jahr gibt es Spaß und Trubel rund um den Marktplatz. Mit dabei sind wieder viele Fahrgeschäfte wie Karussell oder Autoskooter. Aber auch Schleckermäuler kommen bei Zuckerwatte, gebrannten Mandeln oder Crêpes nicht zu kurz. Wer es lieber zünftiger mag, ist bei Bratwurst, Steak und anderem gut aufgehoben.

Großen Spaß zum kleinen Preis bietet der Freitag mit vielen Rabatten. Mit den Couponflyern, die an Hockenheimer Schulen und Kindergärten ausgelegt sind, fahren die kleinen Festbesucher zum vergünstigten Preis: Eine Extrarunde auf dem Karussell, beim Autoskooter oder Entenangeln, eine Portion Eis oder Pommes und Getränk gibt es mit den ausliegenden Rabattcoupons dann für kleines Geld.

Und wer das gesparte Geld schon im Vorhinein ausgeben möchte, der ist beim „Frühlingserwachen“ zum verkaufsoffenen Sonntag am 12. Mai in der Hockenheimer Innenstadt richtig: Von 13 bis 18 Uhr öffnen hier die Geschäfte ihre Türen und machen die Innenstadt zur Erlebnismeile für Jung und Alt. Bereits um 11 Uhr geht es im Stadthalleninnenhof rund beim Jazz-Frühschoppen unserer Zeitung mit der SRH-Bigband, die bis 14 Uhr den Besuchern ordentlich einheizen.

Aus Anlass des Frühlingsfestes sind bis 15. Mai folgende Straßenabschnitte für den Verkehr gesperrt: Rathausstraße (zwischen Ottostraße und Kirchenstraße), Kirchenstraße (zwischen - und Rathausstraße), sowie der gesamte Marktplatz. Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntages am 12. Mai sind von 10 bis 19 Uhr zusätzlich folgende Straßenabschnitte gesperrt: Karlsruher Straße (von „Fortuna-Kreuzung“ bis Schubertstraße), Untere Hauptstraße (ab Kreuzung Schwetzinger Straße/Kaiserstraße bis „Fortuna-Kreuzung“), Obere Hauptstraße (nach Eichhorn-Parkplatz bis „Fortuna-Kreuzung“), Rathausstraße (Ottostraße bis Obere Hauptstraße), Heidelberger Straße (zwischen „Fortuna-Kreuzung“ und Ottostraße) sowie die Ottostraße (zwischen Heidelberger Straße und Parkplatz). Die Haltestellen „Kaiserstraße“ und „Rathaus“ der Buslinie Heidelberg-Speyer werden in der Zeit von 10 bis 19.30 Uhr nicht bedient. zg Luisen