Seite 1 - MM

Sicherheit Weltkriegsdepot in den Schweizer Alpen

Gefährliche Munition

Archivartikel

Bern.In den Schweizer Alpen droht ein Munitionslager aus den Jahren des Zweiten Weltkriegs in die Luft zu fliegen. Eine kleinere Explosion könne zwar im Durchschnitt nur alle 300 Jahre passieren, das Risiko für die Bevölkerung der umliegenden Dörfer sei aber nicht akzeptabel, berichtete das schweizerische Bundesamt für Umwelt.

Es informierte Anwohner über die Ergebnisse einer Studie, an der Experten des deutschen Fraunhofer-Instituts für Kurzzeitdynamik beteiligt waren. Das Lager liegt in Mitholz, nahe der Skiregion Kandersteg, gut 60 Kilometer südlich von Bern. dpa