Seite 1 - MM

Literatur Neuer Kriminalroman spielt im Wendland

Gefährlicher Bogenschütze

Archivartikel

Lautlos kommt der Tod – und der Bogenschütze schlägt nicht nur einmal zu. Seine Opfer verbindet ein düsteres Geheimnis, das Oberkommissar Erik Corvin aufdecken soll. Lange hat er wie sein Erfinder, der Journalist und Autor Rolf Dieckmann, im nahen Hamburg gelebt, nun kehrt der Eigenbrötler aus den Szenevierteln der Großstadt in seine beschauliche Heimat zurück. „Es sind Wölfe im Wald“ spielt

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1156 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00