Seite 1 - MM

Gefängnisseelsorger spricht über Erlebnisse

Archivartikel

Der Augustinermönch und Theologieprofessor Martin Luther wollte über seine Kirche debattieren und soll dazu am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen haben. Sein Kernpunkt war, dass der Mensch allein durch die Gnade und Güte Gottes erlöst würde – und nicht durch die seinerzeit üblichen Ablasszahlungen. Sein Disput mit dem Papst führte zur

...

Sie sehen 42% der insgesamt 938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00