Seite 1 - MM

Seitenwind Geschwindigkeit unbedingt reduzieren

Gefühlvoll gegenlenken

Archivartikel

München.Stürmisches Wetter und Seitenwind sind gefährlich für Autofahrer. Tempo rausnehmen und das Lenkrad gut festhalten, sind die ersten Gegenmaßnahmen, rät der TÜV Süd. Tabu sind extreme Lenkbewegungen, um der Kraft des Windes entgegenzuwirken. Das kann zu Unfällen führen, wenn der Luftstrom plötzlich wieder abreißt. Daher stets gefühlvoll und kontrolliert gegenlenken. Das ist allerdings bei

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1409 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00