Seite 1 - MM

Geselligkeit und fröhliches Miteinander

Archivartikel

Grußwort: Bürgermeister Jürgen Kappenstein dankt Organisatoren für ihr Engagement

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste!

„Auch der Mai ist noch ein Winter-Ei“, formulierte vor mehr als 200 Jahren der deutsche Dichter Johann Gottfried Seume. Damals ahnte er sicher nicht, dass es in Ketsch viele Kinder gibt, die wissen, wie man dem Winter – im wahrsten Sinne des Wortes – einheizt. Denn an unserem vergnüglichen Festwochenende wird dem Winter endgültig der

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00