Seite 1 - MM

Weinheim

Grube Marie öffnet wieder

Die Fledermäuse haben ihr Winterquartier im historischen Blei- und Silberbergwerk „Grube Marie“ bei Hohensachsen verlassen, und die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Altbergbau Odenwald haben den Besucherbereich der Grube wieder „flott“ gemacht. An jedem vierten Samstag im Monat von Mai bis September kann die Grube ab 14 Uhr besichtigt werden. Erster Besuchersamstag ist am 25. Mai. Eine Anmeldung bei der Verwaltungsstelle Hohensachsen (Montag bis Freitag 7.30 bis 12 Uhr, Donnerstag 14 bis 18 Uhr) unter Telefon 06201/59 28 23 wird empfohlen. Gruppenführungen können direkt mit der Arbeitsgemeinschaft vereinbart werden (Kontakt: j.babist@geo-naturpark.de). Thematische Schwerpunkte sind nach Absprache möglich. red