Seite 1 - MM

Roman Stefan Maiwalds Venedig-Buch enttäuscht

Gute Idee, schlecht gemacht

Archivartikel

Im Jahr 1571 befindet sich die Republik Venedig in voller Blüte. Es gibt jedoch zahlreiche Konkurrenten, die den Venezianern den Erfolg neiden. Davide Venier, Agent des Dogen, soll eine portugiesische Verschwörung aufdecken, die Venedigs einträchtigen Pfefferhandel unterbinden will. Gleichzeitig werden mehrere angesehene Kaufleute der Stadt ermordet. Davide glaubt zu wissen, dass nur ein Täter

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00