Seite 1 - MM

Literatur Louis Begley legt mit „Killer’s Choice“ einen neuen kriminalistischen Roman vor – und überzeugt nicht

Harte Knochen, weiche Herzen

Archivartikel

Spät erst hat Louis Begley (Jahrgang 1933) als Schriftsteller debütiert. Aber wie! Der autobiografisch grundierte Roman „Lügen in Zeiten des Krieges“ wurde 1991 ein gigantischer Erfolg. Da hatte der einer galizisch-polnisch-jüdischen Familie Entstammende in Amerika schon eine Bilderbuchkarriere als Anwalt hingelegt. Roman auf Roman ließ er folgen, und sein Erfolg hielt an. Gern stellte er dazu

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3294 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00