Seite 1 - MM

Ratgeber Zeitungspapier, Backofenspray, Zahnpasta und Kaffee – nicht alle halten, was sie versprechen

Hausmittel für ein sauberes Auto

Archivartikel

Essen.Günstige Zahnpasta ersetzt teure Polierpaste, Kaffeesatz wirkt wie ein Duftspray: Statt für Spezialreiniger tief in die Tasche zu greifen, schwören manche Autofahrer auf Hausmittel, die ohnehin in Bad oder Küche stehen oder sonst im Müll landen würden. Die Frage ist aber: Sind das Problemlöser oder Verschlimmbesserer? „Eine allgemein gültige Antwort auf diese Frage gibt es nicht“, sagt Dieter

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00