Seite 1 - MM

Weinheim Jubiläumstag am 8. Dezember

Hector Sport-Centrum feiert zehnjähriges Bestehen

Wie die Zeit vergeht: Vor genau zehn Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Hector Sport-Centrums (HSC) der TSG Weinheim. Der Verein sieht deshalb allen Grund zum Feiern. Am Sonntag, 8. Dezember, findet von 11 bis 17 Uhr ein Jubiläumssporttag im HSC statt. Neben Sport- und Bewegungsstationen für die gesamte Familie und den Einzelsportler findet die Jahresabschlussfeier der Kindersportschule (KiSS) statt. Aufgeteilt in drei Blöcke (11 bis 12 Uhr, 13 bis 14 Uhr und 15 bis 16 Uhr) können alle Zuschauer in die bunte Bewegungswelt der KiSS eintauchen.

Von Zirkusdarbietungen über Ballkünstler bis hin zum Trampolinauftritt wird alles vertreten sein, heißt es weiter. Und wer sportlich selbst aktiv werden möchte, kann sich an den verschiedenen Sportstationen, wie Wackelball oder Ruderer, ausprobieren. Bei erfolgreicher Teilnahme gibt es auch etwas zu gewinnen. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei. 2009 öffnete das HSC das erste Mal seine Türen. Das Konzept des Mehrgenerationensportzentrums ist voll aufgegangen, schreibt die TSG weiter. Vom Säugling beim Babyschwimmen über die Kinder in der Kindersportschule, Jugendliche im Action-Sport-Team bis zu den Erwachsenen im TSG-Fitnessstudio und den Senioren im Reha-Sport – jedes Alter finde seinen Platz im HSC.

Abwechslungsreicher Unterricht

Das Herz des HSC sei die Kindersportschule mit ihren vier Sporthallen. Jeden Tag strömen Hunderte von Kindern in das Gebäude, um Spaß an der Bewegung zu erfahren und ihre Fähigkeiten zu schulen. Die Möglichkeiten sind riesig und lassen jedes Sportlerherz höherschlagen, Klein- und Großgeräte sorgen für einen abwechslungsreichen Sportunterricht. Und auch die Ausstattung im TSG-Fitnessstudio zeuge „von höchster Qualität“. wn