Seite 1 - MM

Weinheim Theatergruppe zeigt „Baby wider Willen“

Heile Welt gerät ins Wanken

Archivartikel

„Bühne frei“ heißt es bald wieder bei den Lützelsachsener Kirchenmäusen. Sie zeigen den Schwank „Baby wider Willen“ aus der Feder von Bernd Gombold. Die heile Welt der Gemeinde Lützelsachsen droht ins Wanken zu geraten. Das „Unheil“ naht in Person des Landstreichers Theo, der mit seinem alten Kinderwagen durch die Lande zieht. Immer wenn der auftaucht, passiert etwas Dummes oder es bekommt

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00