Seite 1 - MM

Weinheim Führungen auf dem Hauptfriedhof

Infos über Grabfelder

Beim „Tag des Friedhofs“ im vergangenen Jahr waren sie stark nachgefragt: Die Rundgänge mit Erläuterungen über den Weinheimer Hauptfriedhof. Die Teilnehmer bestätigten der Friedhofsverwaltung, dass sie, obwohl sie den Friedhof zu kennen glauben, dennoch viel neues Wissenswertes und Interessantes erfahren haben. Denn wer weiß zum Beispiel, dass es auf dem Hauptfriedhof ganze 21 unterschiedliche Bestattungsformen gibt?

Dieses Interesse und die positiven Rückmeldungen nimmt die Friedhofsverwaltung zum Anlass, jetzt erneut zwei Rundgänge über den Hauptfriedhof anzubieten. Dabei werden die verschiedenen Gräberfelder gezeigt und die unterschiedlichen Grabarten erläutert. Auch versteckte Ecken können kennengelernt werden. Zudem gibt es weitere interessante Informationen zum Friedhof.

Die beiden kostenlosen Führungen sind geplant am Mittwoch, 15. Mai um 10 Uhr und am Donnerstag, 6. Juni um 14 Uhr und dauern etwa eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist vor der Friedhofskapelle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Interessenten, die in der Mobilität eingeschränkt sind, können mit dem Friedhofsmobil gefahren werden. Wenn dieser ebenfalls kostenlose Service genutzt werden soll, dann ist hierfür eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06201/82 600 erforderlich. whm