Seite 1 - MM

Weinheim Adventskalender werden ab 19. Oktober verkauft

Junge Menschen stärken

Der Einsatz hat sich wieder einmal gelohnt – nach monatelanger Vorarbeit startet der Lions Club Weinheim am kommenden Samstag, 19. Oktober, zum elften Mal seine Adventskalender-Aktion in Weinheim und Großsachsen. Das schreibt der Club in einer Pressemitteilung. Erneut ist der Club großzügig durch die Geschäftswelt aus Weinheim und Umgebung unterstützt worden, heißt es weiter. Insgesamt werden 7000 Kalender für 5 Euro je Stück verkauft. Wie Projektleiter Bert Nobis berichtet haben die Sponsoren rund 700 Preise im Gesamtwert von rund 32 000 Euro gespendet. Hinzu kommt der Hauptpreis, der am 24. Dezember ausgelost wird: ein Weihnachtsgeld in Höhe von 2019 Euro.

Nach wie vor ist es dem Club eine Herzensangelegenheit, mit seinen Projekten neben sozialen Aktivitäten vor allem Kinder und Jugendliche in der Region zu unterstützen. Er fördert Projekte zur gesellschaftlichen Integration von Einheimischen und Flüchtlingen ebenso wie solche zum Übergang in das Berufsleben oder Eigeninitiativen von Jugendlichen, die sich für das Gemeinwesen einsetzen.

Ansprechpartner für interessierte Sponsoren sind Bert Nobis (Telefon: 06201/844789) und Renate Wiencke (Telefon 06201/58778). Per E-Mail sind sie zu erreichen über adventskalender@lions-weinheim.de. wn