Seite 1 - MM

Weinheim

Kanister mit Altöl in Gebüsch „entsorgt“

Einen Kanister mit Altöl hat ein Unbekannter in Weinheim in einem Gebüsch entsorgt. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte ein Passant den 30-Liter-Behälter am Montagnachmittag in dem Gebüsch an der Kurt-Schumacher-Straße entdeckt. Da die Beschriftung des Kanisters auf einen möglichen ätzenden Inhalt schließen ließ, informierte der Finder die Polizei. Zusammen mit der Feuerwehr Weinheim wurde die Örtlichkeit abgesperrt und der Inhalt des Kanisters untersucht. Verschiedene Messungen ergaben, dass es sich bei dem Inhalt um Altöl handelte. Zunächst war ein ätzender Stoff vermutet worden. Der Bauhof der Stadt Weinheim stellte den Kanister sicher. Zeugen, die beobachtet haben, wer den Kanister in dem Gebüsch „entsorgt“ hat, werden gebeten sich unter Telefon 06201/100 30 beim Polizeirevier Weinheim zu melden. red