Seite 1 - MM

Autopflege Hausmittel ersetzen Spezialprodukte

Klarer Blick mit Spiritus

Archivartikel

Frankfurt.Hausmittel wie Babypuder, Brennspiritus, Speisesalz oder sogar Walnüsse können teure Spezialmittel ersetzen, die das Auto winterfest machen. Darauf weist der Automobilclub von Deutschland (AvD) hin. So eignet sich mit Wasser verdünnter Brennspiritus genauso gut wie Glasreiniger aus dem Supermarkt zum Reinigen der Innenseite der Autoscheiben. Der klare Blick durch die Scheiben ist insbesondere in der dunklen Zeit des Jahres wichtig: Damit wird die Blendwirkung minimiert. Außerdem beschlagen saubere Scheiben weniger leicht als schmutzige.

Beschlagene Scheiben vor dem Losfahren lassen sich ebenfalls vermeiden, indem man Walnüsse in ein Leinentuch wickelt und in den Fußraum des Beifahrers legt. Den gleichen Effekt kann ein Schälchen mit Speisesalz haben, so der AvD. Eine weitere Alternative ist ein Luftentfeuchter aus dem Baumarkt. Auch andere Hausmittel ersetzen teure Reinigungsprodukte: Um Türgummis geschmeidig zu halten, kann man Glyzerin mit einem Lappen auftragen oder die Isolierung mit Babypuder bestäuben. tmn