Seite 1 - MM

„Michael Kohlhaas“

Kleist-Novelle am Staatstheater

Archivartikel

Darmstadt.Heinrich von Kleists Novelle „Michael Kohlhaas“ von 1810 wird bis heute als präzise Studie über Eskalation gelesen: Dem Pferdehändler Kohlhaas werden an der Grenze zwei edle Pferde als Pfand abgenommen. Als er zurückkehrt, findet er diese abgemagert und zerschunden vor. Kohlhaas klagt und verlangt vor Gericht Schadensersatz. Als ihm dieser verwehrt wird, beginnt er einen Rachefeldzug, der

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00