Seite 1 - MM

Weinheim Metal-Folk aus Argentinien

Konzert im Café Central

Archivartikel

2004 ursprünglich in Argentinien gegründet, gehört die Band Skiltron zu den einflussreichsten Folk Metal Bands in Südamerika. Mittlerweile nennt die Band Europa ihre Heimat, schreibt der Veranstalter in einer Ankündigung. Am Donnerstag, 7. März, 20 Uhr, kommen die fünf Männer mit den schwarzen Kilten zu einem Konzert in das Café Central.

Musikalisch zwischen Power-, Folk- und Mittelaltermetal angesiedelt, hat Skiltron in den bisherigen 14 Jahren ihres Bestehens bereits fünf Alben plus ein Demo-Tape auf den Markt gebracht. Ihre Sporen haben sie sich mit Festivalauftritten beim Bloodstock, Wacken Open Air, Dong Open Air, Hörnerfest und vielen weiteren Shows verdient und sich so einen festen Ruf in der Folk- und Metalszene erspielt.

Ihr aktuelles Album „Legacy of Blood“ wurde im Jahr 2016 veröffentlicht. Es folgte eine ausgedehnte Tour durch ganz Europa mit insgesamt 50 Konzerten in über 20 Ländern – in nur zwei Monaten. 2017 ging es dann zum ersten Mal in der Bandgeschichte nach Japan. Der Sound von Skiltronwird geprägt von mehrstimmigem Gesang, Gitarrenriffs und den prägnanten Klängen des Dudelsacks. Tickets sind im Kartenshop der DiesbachMedien erhältlich. PPF