Seite 1 - MM

Kunstpreisverleihung mit Erzbischof Burger

Archivartikel

„Was ist wahr“ lautet das Thema der Ausstellung zum Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg, der am Sonntag (2.) nach dem festlichen Gottesdienst um 11 Uhr von Erzbischof Stephan Burger in der St. Bonifatius-Kirche (Friedrich-Ebert-Straße 34 in der Neckarstadt) verliehen wird. Die Werke aller Nominierten werden bis zum 7. Juli täglich von 11 bis 17 Uhr sowie mittwochs bis 20 Uhr im Kirchenraum zu sehen sein. Im Zentrum des vierwöchigen Begleitprogramms, das sowohl einen Workshop für Jugendliche als auch Klang-Licht-Installationen, Konzerte, eine Kuratorenführung und spirituell-künstlerische Impulse mit Fachleuten der Gegenwartskunst beinhaltet, steht der Dialog zwischen Kunst, Kirche und Gesellschaft. Weitere Informationen zu Künstlern und Werken sowie zum Ausstellungsprogramm gefördert durch die Erzbischof-Hermann-Stiftung gibt es online unter www.kultur-ebfr.de. red