Seite 1 - MM

US-Präsidentschaft

Kurs gegen Trump

Washington.Der offen homosexuelle Politiker Pete Buttigieg (37) will bei der US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2020 für die Demokraten antreten und mit einem liberalen Kurs gegen Amtsinhaber Donald Trump punkten. Er trete an, um „eine andere Geschichte zu erzählen, als „Macht Amerika wieder großartig“, sagte Buttigieg beim offiziellen Start seiner Wahlkampagne in South Bend im US-Bundesstaat Indiana, wo er Bürgermeister ist. „Make America Great Again“ ist der bisherige Wahlspruch von Trump.

Buttigieg war bis vor Kurzem noch weitgehend unbekannt, bekam in den vergangenen Wochen aber viel öffentliche Aufmerksamkeit. Er ist Veteran des Afghanistan-Krieges und studierte mit dem begehrten Rhodes-Stipendium in Oxford. Die Vorwahlen, bei denen die Demokraten ihren Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im November 2020 festlegen, beginnen in rund einem Jahr. dpa