Seite 1 - MM

Literatur Altphilologe Daniel Mendelsohn beschreibt in seinem Buch „Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich“ die Entwicklung einer Verwandtschaftsbeziehung

Lange Irrfahrt einer Familie

Archivartikel

„Ein Alptraum“, denkt sich Altphilologe Mendelsohn, als dessen Vater an seinem „Odyssee“-Seminar teilnimmt. Doch kommen sie sich über den griechischen Klassiker näher. Eine brillante Familiengeschichte.

Homers „Odyssee“ kann man als Abfolge großer Abenteuer eines von den Göttern verlassenen Mannes lesen. Oder man nähert sich dem antiken Epos als eine Geschichte über den verschollenen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00