Seite 1 - MM

Weinheim

Lkw rammt Ampel beim Abbiegen

Ein noch unbekannter Lkw-Fahrer hat in Weinheim einen Ampelmast umgefahren und sich anschließend entfernt. Wie die Polizei gestern mitteilte, meldete ein Zeuge am frühen Morgen gegen 3.45 Uhr, dass auf dem OEG-Bahnübergang in der Freiburger Straße ein Lichtzeichenmast auf den Gleisen liegen würde. Vor Ort bestätigte sich den Beamten, dass der beschädigte Mast die Schienen blockierte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein Lkw von der Tullastraße kommend in die Freiburger Straße abgebogen und dabei am Mast hängengeblieben. Der OEG-Verkehr musste vorübergehend eingleisig vorbeigeleitet werden. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht bislang nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim unter Tel. 06201/100 30 zu melden. red