Seite 1 - MM

Vernetzung Das Smartphone dient als Auto-Fernbedienung / Digitaler Helfer rund um die Mobilität

Mit dem Handy Funktionen steuern

Archivartikel

Stuttgart/Wolfsburg.Am Frühstückstisch noch schnell mit dem Smartphone die Strecke für den anstehenden Ausflug raussuchen und mit einem Fingertipp ans Auto-Navi schicken. Die Szene zeigt: Das Smartphone wird immer öfter zur Fernbedienung für vernetzte Autos. Und mit sogenannten digitalen Ökosystemen lassen sich in Zukunft noch mehr Dienste realisieren, sind die Hersteller überzeugt.

Mercedes integriert

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00