Seite 1 - MM

Im Test VW schickt mit dem eTSI einen Golf mit Mild-Hybrid-Technik auf die Straße / Dreizylinder wird von 48-Volt-System unterstützt

Mit Kraft und wenig Durst

Archivartikel

Mannheim.Wir schreiben das Jahr 1976. Seit zwei Jahren erobert ein Kompaktwagen die Herzen der Automobilisten – und nun das: 110 PS und die drei Buchstaben GTI lassen Besitzer schwerer Limousinen verzweifeln, weil sie auf der Autobahn von einem Golf abgehängt werden. War es damals unfassbar, einen Allerweltswagen derart aufzupumpen, verbaut Volkswagen nun, nach inzwischen mehr als 35 Millionen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3034 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00