Seite 1 - MM

Literatur Debütroman erscheint in neuer Übersetzung

Mit „Typee“ begann Melvilles Karriere

Archivartikel

Beim Namen Herman Melville denken die meisten zu allererst an den Romanklassiker „Moby Dick“, der am Beispiel einer Walfangtour philosophische Erkenntnisse und Spekulationen erörterte. Als der Roman 1851 erschien, wurde er von den meisten Lesern abgelehnt. Zu weit hatte sich Melville offenbar von dem Bild entfernt, das er mit seinem ersten Roman „Typee“ begründet hatte. Vor 200 Jahren, am 1.

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00