Seite 1 - MM

Parkhaus Betreiber legen selbst fest, wie viel Karenzzeit fürs Rausfahren eingeräumt wird / Wer trödelt, muss eventuell nachzahlen

Möglichst zügig zur Ausfahrt

Archivartikel

Nürnberg/Köln.Das Parkhausticket ist bezahlt – doch das Fahrzeug steht im letzten Winkel des Gebäudes, die Einkäufe müssen noch verstaut und die Kinder angeschnallt werden. Dann erst geht es los – und es staut sich vor der Ausfahrtsschranke. Der Fahrer kommt ins Schwitzen: Reicht die Zeit? Oder muss ich am Ende nachzahlen? Die Parkhausbetreiber legen selbst fest, wie viel Karenzzeit sie fürs Rausfahren

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00