Seite 1 - MM

Bestseller

Nele Neuhaus liegt an der Spitze

„Muttertag“ von Nele Neuhaus (Ullstein) steht auch in dieser Woche an der Spitze der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik. Auf Platz zwei folgt jetzt „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen (Penguin). Dahinter platziert sich Thriller-Spezialist Sebastian Fitzek mit seinem aktuellen Roman „Der Insasse“, erschienen im Droemer Verlag. Danach finden sich Robert Galbraith („Weißer Tod“, Blanvalet), Lucinda Riley („Die Mondschwester“, Goldmann), Juli Zeh („Neujahr“, Luchterhand), Charlotte Link („Die Suche“, Blanvalet), Anne Gesthuysen („Mädelsabend“, Kiepenheuer und Witsch), Christian Berkel („Der Apfelbaum“) und Carmen Korn („Zeitenwende“). Die Liste wird im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ vom Fachmagazin „buchreport“ ermittelt durch Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 450 Buchhändlern. dpa