Seite 1 - MM

Weinheim Minnow gibt Konzert im Café Central

Neue Songs für die Fans dabei

Archivartikel

Für ihre entspannten Klänge ist die Weinheimer Band „Minnow“ mittlerweile bekannt. Und dass sie das Spiel mit der Dynamik beherrschen, haben sie auch bei ihrem Konzert im Café Central am Samstagabend wieder unter Beweis gestellt. Dass der sechsköpfigen Formation aber auch die härtere Gangart sehr gut zu Gesicht steht, erlebte das Publikum bei der Version des Stücks „Not Even Breathing“.

Mit Passagen, die von harten Trommelschlägen und lauten Gitarrenriffs geprägt waren, stellte sich die Band von einem tänzelnde Schunkeln in ein rhythmisches Kopfnicken um. Die Energie übertrug sich auch auf das Publikum, das an diesem Abend rund die Hälfte des Konzertsaales füllte, und vorwiegend aus eingefleischten Fans bestand.

Klänge der 1970er-Jahre

Minnow besteht aus sechs kreativen Köpfen, die sich mit ihrer Musik entwickeln wollen. Vorhandenes wird selten gleich präsentiert, mal sind es nur kleine Nuancen, mal deutliche Veränderungen in der Interpretation der Stücke, die vom im vergangenen Jahr veröffentlichten Debütalbum bekannt sind. Progression gab es an diesem Abend auch in Form von neuem Songmaterial zu hören: Mit der Eigenkomposition „Sky Full Of Stars“ flogen Siebzigerjahre-Vibes, angehaucht von Soul und Jazz, durch das Central. Wie die Musiker an ihrem Projekt feilen, berichteten sie an diesem Abend selbst.

„Wir sind Teil eines Förderprogramms der Popakademie“, sagte Bassist Leon Walther. „Bandpool“ richtet sich an junge, ambitionierte Künstler und bietet ein facettenreiches Coaching-Programm an, das jungen Künstlern helfen soll, ihre Ziele zu erreichen.

Fachwissen wird vermittelt

Mit Workshops kann nicht nur an der musikalischen Ausrichtung gefeilt werden, hier wird auch praktisches Fachwissen vermittelt, wenn es zum Beispiel um die Grundlagen und Mechanismen in der Musikindustrie geht. Eins ist heute schon sicher: Wann immer Minnow ein Heimspiel gibt, wird der Zuschauerraum vor der Bühne nicht leer bleiben. ppf