Seite 1 - MM

Geschichte Mathijs Deen beschreibt Schicksale

Novellen vom Reisen

Archivartikel

Söldner und Pilger, Wegelagerer und Vertriebene bevölkerten über die Jahrtausende Europas Straßen. Es war ein Kontinent in steter Bewegung. In seinem Buch „Über alte Wege“ schildert der niederländische Autor Mathijs Deen Geschichten der Wanderschaft. Ein Straßenräuber aus römischer Zeit spielt darin ebenso eine Rolle wie eine legendenhafte Isländerin auf ihrer Pilgerschaft nach Rom oder Juden

...

Sie sehen 45% der insgesamt 888 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00